Angehörigenarbeit

Meist beginnt eine erste Kontaktaufnahme zu den Angehörigen im Rahmen der Aufnahme in die Pflegeeinrichtung. Die Zusammenarbeit mit ihnen ist ein selbstverständlicher Teil unserer Arbeit. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik sind neben dem Pflegedienst auch die Mitarbeitenden der Sozialen Betreuung Ansprechpartner für die Dauer der Unterkunft in der Pflegeeinrichtung.

Wir laden die Angehörigen zu verschiedensten Anlässen in unser Haus ein. Advents- und Weihnachts- sowie Geburtstagsfeiern, unser Jahresfest im Sommer und andere kulturelle Veranstaltungen bieten Gelegenheit zur Begegnung.

Bei Fortbildungsveranstaltungen und Angehörigennachmittagen oder -abenden können Problem- und Sachthemen, wie etwa bestimmte Krankheitsbilder oder Alltagsprobleme in der Wohngruppe erörtert werden. Die Informationen und der vertrauensvolle Austausch mit anderen Betroffenen und Experten über Erfahrungen und Sorgen können helfen, besser mit der Situation umzugehen.  

Alexandra Meier

Leitung Haus Ysenburg
T: 0 60 51 / 60 09 - 314

plugin.tt_news ERROR:
No pid_list defined