Pflege für jüngere Menschen mit mehrfacher Behinderung

Unser Haus Ysenburg bietet 60 Plätze für mehrfach- und schwerstpflegebedürftige jüngere Menschen ab dem 18. bis zum 65. Lebensjahr in Ein- und Zwei-Bett-Zimmern.

Wir nehmen Menschen mit körperlichen Behinderungen auf, die einen hohen Pflegebedarf haben und deren Eingliederung in der häuslichen Umgebung sowie in der Gesellschaft in erheblichem Umfang beeinträchtigt ist, z. B. bei Cerebralparese und Muskeldystrophie, Spina bifada, Multipler Sklerose oder Epilepsie.

Unser Bestreben ist eine möglichst weitgehende persönliche Betreuung, die sich an den Lebens- und Mitteilungsformen, an den Fähigkeiten und Grenzen der Bewohner orientiert. Wir bereichern ihr Leben auch durch Lern-, Förder- und Therapieangebote sowie schöne Feste im Alltag.

Unser Haus Ysenburg verfügt über viele Angebote zur Kommunikation wie Wintergarten oder kleine, überschaubare Sitzecken sowie gemeinsame Aufenthalts- oder Speiseräume. Gemeinschaftserlebnisse vermitteln Ausflüge, Discoabende, Freizeiten und Gottesdienste, jahreszeitliche Feste und Geburtstagsfeiern.

Mehr dazu finden Sie unter „Aktivitäten (Freizeit & Kultur)“ und „Soziale Betreuung“.

Rückruf-Service

Sie möchten zurückgerufen werden? Wir rufen Sie innerhalb eines Werktages zurück (ausgenommen: Samstag)